Urlaubsschaufenster

Bevor wir am Freitag, den 28. Juni, die Türen für drei Wochen schließen, haben wir das Schaufenster noch unserer Urlaubsstimmung angepasst.

Im Meer schwimmen Wale

Es gibt wirklich viele gelungene Kinder- und Bilderbücher, in denen Wale eine Rolle spielen. Unsere Lieblingswalgeschichte ist die von Nick:

Nick und der Wal von Benji Davies, bei uns auch in einer Pappausgabe, in englisch, spanisch und portugiesisch zu haben. Nick und das Meer heißt der Nachfolgeband, auf englisch „The Stormwhale in winter„. Aladin Verlag, ab 9.95€, ab 3 Jahren

Der Blauwal von Jenni Desmond, vereint Sachwissen über Wale mit einer ruhigen Geschichte und ist wunderschön gezeichnet. Aladin Verlag, 16.95€, ab 4 Jahren

Die Schnecke und der Buckelwal von Julia Donaldson und Axel Scheffler, ist ein gereimter Bilderbuchhit, in dem auch die Feuerwehr ihren Auftritt hat. Es gibt sie in verschiedene Ausgaben: Mini Format, MiniMax, Pappausgabe und Bilderbuch. Beltz Verlag, ab 6.50€, ab 3 Jahren

Viele Grüße vom Kap der Wale von Megumi Iwasa und Jörg Mühle, baut auf der Idee von „Viele Grüße, deine Giraffe“ auf und lässt die Wale eine Olympiade veranstalten. Moritz Verlag, 10.95€, ab 6 Jahren, für Selbstleser geeignet

Kann ein Wal denn Bauchweh haben? von Avril Rowlands enthält „spannende Bibelgeschichten aus dem Zirkuswagen“ für Kinder ab 6 Jahren. Brunnen Verlag, 9.95€, auch für Selbstleser.

Jona und der Wal von Erwin Grosche und Karsten Teich ist ein wirklich amüsantes Bilderbuch, wird aber leider nicht mehr aufgelegt. Wir haben hier noch ein seltenes Exemplar! Gabriel Verlag, 12.99€, ab 4 Jahren

Das waren unsere Wale aus dem Schaufenster. Strand und Meer geben aber auch viel Lesestoff her:

Das bunte Meer – Wo ist der Unterschied? von Nastja Holtfreter ist ein lustiges Suchbuch. Magellan Verlag, 7.95€, ab 2 Jahren

Fiete Anders von Miriam Koch gibt es in diesem Format auch nicht mehr zu bestellen, aber hier! Gerstenberg Verlag, 16.90€, ab 4 Jahren

Komm mit, wir entdecken das Meer aus dem Thienemann-Esslinger Verlag ist ebenfalls nicht mehr lieferbar. Die herausnehmbaren Erlebniskarten regen zu Entdeckungen, Basteleien und Spielen an. 14.90€, ab 4 Jahren

Mein großer Ozean von Katrin Wiehle ist ein Naturbuch mit Wimmelbuchcharakter. Beltz Verlag, 13.95€, ab 3 Jahren

Ein weit verbreitetes Phänomen ist, dass Erwachsene im Strandurlaub gerne Krimis lesen. Wie wäre es mit Bretonisches Leuchten, Kommissar Dupins sechstem Fall von Jean-Luc Bannalec, Kiepenheuer & Witsch, 10€? Oder lieber Sturmflut von Gisa Pauly, ein Mamma Carlotta-Krimi auf Sylt, Piper Verlag, 11€?

Zum Schluss haben wir noch ein Buch, das etwas aus der Reihe fällt, denn lasst es uns nicht vergessen, dass das Meer für die meisten Menschen ein Ort der Verzweiflung ist: Über die Berge und über das Meer von Dirk Reinhardt erzählt von Tarek und Soraya, die aus Afghanistan mit Angst und mit der Hoffnung auf ein besseres Leben aufbrachen. Gerstenberg Verlag, 14.95€, ab 12 Jahren

Die Mittelinsel in Urlaubsstimmung

Was nicht ins Schaufenster gepasst hat, findet Ihr hier:

Die Schnecke und der Buckelwal auf kroatisch, viele Stickerhefte aus dem Usborne Verlag, Maxi-Pixis vom Kleinen Maulwurf und von Petzi, ein Pixi-Heft über das Meer, ein Forschen-Bauen-Staunen-Heft den Ozean, eine Karte mit einem Delfin von Katrina Lange und „Sam und das Meer“ als Minimax-Heft.

Genießt den Sommer, liebe Leute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.