Märchen im Schaufenster

Märchen im Schaufenster Januar 2019

Wir beginnen das neue Jahr märchenhaft.

Märchen sind alt, altbekannt, beliebt und voller wundersamer Wendungen und Endungen. Das kann man ja vielleicht fast alles auch über den Bilderbuchladen sagen. Jedenfalls neigt sich das erste Jahr unserer Unabhängigkeit dem Ende zu und wir beginnen, Bilanz zu ziehen. Es war ein gutes Jahr, das uns zuversichtlich und froh ins nächste gehen lässt.

Dazu schreibe ich im Februar mal mehr.

Heute noch ein paar Worte und Bildern zu unseren Schaufensterbüchern:

Dicke Märchenbücher
Märchenvorlesebücher

Es gibt solch einen reichen Schatz an alten märchenhaften Geschichten. Von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm, von Hans Christian Andersen, von Astrid Lindgren, aus 1001 Nacht, aus allen Kulturen.

Und es gibt sie in den ursprünglichen, heute rätselhaft klingenden Sprachen, aber auch in Zusammenfassungen, Nacherzählungen und mit vielen Bildern, zum Beispiel im Pixi-Format.

Brettspiel Ravensburger
Sagaland

In meinem Geburtsjahr war „Sagaland“ das Spiel des Jahres. Mir dauerte das Spiel als Kind immer etwas zu lang, ich finde diese kleine Version mit weniger Bäumen also eine prima Lösung.

Mittelinsel Märchen
Rotkäppchen

Auf unserer Mittelinsel im Laden haben wir unsere Rotkäppchenvariationen zusammengestellt. Leporello, Scherenschnitt, Pixi, unterschiedliche Illustrationen.

Ob wir als die Verantwortung tragende Erwachsene den Kindern Märchenbücher zumuten wollen, lässt sich mit den Büchern in der Hand leichter überlegen. Manche sparen an den verstörenden Stellen mit Worten und Bildern, andere finden Umschreibungen oder Umdeutungen. Wir laden herzlich ein, die Bücher unter die Lupe zu nehmen und diese jahrhundertealten Schätze neu zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.